Inhalt

Dinslaken barrierefrei

Seit dem Relaunch 2014 zeigt sich die Stadt Dinslaken im neuen responsive Design; und dies natürlich auch weiterhin barrierefrei nach BITV. Die Einflüsse der naturbezogenen Niederrhein-Landschaft und des lebhaften Ruhrgebiets sind gleichermaßen charakteristisch für die Kleinstadt. Dinslaken zeigt sich einwohnernah und versteht sich als Ort der Vielfalt und Kultur für alle Menschen. Deshalb verwundert es nicht, dass Dinslaken dies auch im Internet kommuniziert.

Der alte Internetauftritt stammt aus dem Jahr 2007. Auch dieser wurde seiner Zeit von der Agentur anatom5, in Zusammenarbeit mit dem KRZN (Kommunales Rechenzentrum Niederrhein), barrierefrei nach BITV1 umgesetzt und für die gängige Bildschirmauflösung optimiert. In der Welt des Internets sind sieben Jahre jedoch eine lange Zeit. Alte Standards werden durch neue ersetzt. Die Technik entwickelt sich weiter und auch Richtlinien wie die BITV passen sich den neuen Gegebenheiten an.

Responsive Webdesign macht Dinslaken flexibel

Der Relaunch 2014 hatte das Ziel - neben zeitgemäßen Design und der Anpassung an die BITV2 - die Website für unterschiedliche Auflösungen zu optimieren. Diese Technik wird als Responsive Webdesign bezeichnet und sorgt dafür, dass sich der Internetauftritt dem jeweiligen Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop, PC), also der jeweiligen Auflösung und Displaygröße anpasst. Das ist wichtig, weil mittlerweile ein Großteil der Menschen in Deutschland nicht mehr hauptsächlich mit einem Desktop-Computer oder einem Laptop im Internet surft, sondern mit einem Smartphone oder Tablet.

Relaunch 2014 - Anlehnung an das bisherige Design und optimierte Usability

Die auffälligste Veränderung zum bisherigen Webdesign ist der prägnante Header. Neben Logo und Vertikal-Navigation befinden sich die Suchfunktion und der Schnellzugriff im Fokus. Der große Bild-Slider visualisiert für Dinslaken typische Szenen und wirkt einladend auf die Besucher der Internetseite. Die Informationen auf der Startseite wurden strukturiert und nutzerfreundlich aufbereitet. Das gewährt einen schnellen Überblick über Aktuelles und Veranstaltungstermine. Die für Dinslaken typische Farbwelt Rot-Grau findet sich im großen Gesamteindruck aber auch im Detail wieder und sorgt für den Wiedererkennungswert.

Barrierefreie Internetseite nach BITV2

Barrierefreiheit im Internet bietet nicht nur für Menschen mit Behinderung Vorteile, auch alle anderen Internetnutzer profitieren z. B. von optimierten Ladezeiten, stringenter und verständlicher Navigation, übersichtlich strukturierten Inhalten und bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, zeigen wir Ihnen gerne weitere Beispiele barrierefreier Internetauftritte nach den Vorgaben der BITV.