Inhalt

Das Team von anatom5

Skalierbare Teams mit einem Netzwerk aus Spezialisten

Das Team von anatom5 konnte, wie die Referenzliste zeigt, in den vergangenen 15 Jahren viele Projekte parallel umsetzen – und das bei sehr unterschiedlichen technologischen Anforderungen. Dies funktioniert, weil wir als Agentur projektweise auf Online-Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen zurückgreifen können, mit denen wir schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. So bleiben wir flexibel und effizient und können jeweils die Besten zur Unterstützung hinzuziehen. Davon profitieren unsere Kunden. So können wir von Projekt zu Projekt entscheiden, welches CMS das richtige ist. So setzen wir beispielsweise bei kleinen Projekten auf CMS-madesimple oder Wordpress, für mittlere Projekte nutzen wir in der Regel Contao und für große Portale mit entsprechend höheren Anforderungen zumeist Typo3.

Jörg Morsbach, Diplom Designer und Kommunikationswirt (WAK)

Jörg Morsbach, Diplomdesigner und Kommunikationswirt (WAK), betreibt bereits seit 2003 die Düsseldorfer Agentur anatom5 und macht sich aus Überzeugung für universelles Design und einen weit reichenden Inklusionsgedanken. Wie kaum eine andere Agentur in Deutschland steht anatom5 für ausgewiestene Expertise im Bereich Barrierefreiheit. Kunden der Öffentlichen Hand, kommunalnahe Dienstleister sowie Einrichtungen im Kultur-, Umwelt,- und Tourismusbereich erhalten von anatom5 seit Jahren professionelle Unterstützung bei der Umsetzung und Überprüfung der Vorgaben der BITV (Barrierefreie Informationstechnologie Verordnung) und der internationalen Web Content Accessibility Guidelines (WCAG). Davon zeugen zahlreiche Auszeichnungen und unabhängige BITV-Tests von unterschiedlichen Experten. Zum Portfolio von anatom5 gehören Internetauftritte und Webapps ebenso, wie barrierefreie PDF-Dokumente und Übersetzungen in Leichte Sprache. Zudem hat anatom5 mit dem Barriere-Check® Pro ein Testverfahren entwickelt, das auch WCAG-Empfehlungen, Best-Practice Lösungen, Aspekte der Usability und Performance sowie in Bezug auf die BITV wichtige Anforderungen der Priorität 2 mit testet. Jörg Morsbach ist zugelassener Prüfer des BIK-Test (BITV-Test) des Bundes, Autor von zahlreichen Fachartikeln rund um Barrierefreiheit und regelmäßiger Redner auf Veranstaltungen und Barcamps. Ihm geht es vor allem um Fragen der Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit sowie um einen grundsätzlichen Mehrwert durch Barrierefreiheit.

Sein heimliches Steckenpferd ist die Suchmaschinenoptimierung. Mit dem Barrierekompass betreibt die Agentur anatom5 zudem eines der größten deutschsprachigen Online-Portale zum Thema Barrierefreiheit im Internet.

Durch mehrere Jahre Berufserfahrung als Art-Director und Designer in unterschiedlichen Agenturen (Digital und Print) mit verschiedenen Schwerpunkten hat er gelernt, aus den Bedürfnissen der Kunden und den Kompetenzen der Agenturen optimale und User zentrierte Lösungen zu erarbeiten. Seine analytische Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu erfassen öffnet Raum für Kreativität. Immer im Fokus: Der Benutzer. Ob im klassischen Printbereich, oder im Internet. Seit 2003 spielt vor allem das Thema Barrierefreie Informationstechnologie eine zentrale Rolle. Ein schöner Brückenschlag in die Zeit als er noch nicht Geschäftsführer von anatom5, sondern Zivildienstleistender in einer Schule für Behinderte Menschen in seiner Geburtsstadt Solingen war.

Er ist verantwortlich für generelle Workflows und Qualitätssicherung. Konzeption, strategische Entwicklung, die Gestaltung von Prototypen, Accessibility- und Usability Beratung, Qualitätssicherung sowie Designentwicklung werden bei anatom5 vollständig Inhouse betreut.